Mission Entwicklung Frieden

Unsere Projektpartnerschaft neu: Mit Bildung der Armut begegnen / Kinderarbeit in indischen Steinbrüchen

Unsere Dreifaltigkeitsgemeinde möchte die Gegensätze zwischen arm und reich, zwischen Nord und Süd, zwischen Christen und Muslimen in unserer Einen Welt nicht als Abgrenzung sehen, sondern als Verbindendes - Einigendes - Geschwisterliches.

Der Sachausschuss Mission Entwicklung Frieden(MEF) und viele Gemeindemitglieder haben schon immer über den eigenen Kirchturm hinaus geblickt. Nach einer sehr lang gepflegten Partnerschaft mit Menschen in Bangladesh, haben wir uns in diesem Jahr neu für eine Projektpartnerschaft bei MISEREOR entschieden:

Kinderarbeit wirksam bekämpfen                                                          

Bildung für Steinbruchkinder                                                                 

für ein Leben in Würde

Besonders stark vertreten ist die Kinderarbeit in Indien. Mädchen und Jungen gehen als Müllsammler, als Zwangsarbeiter in der Teppich- und Schmuckindustrie, viele auch in Minen und Steinbrüchen einer Beschäftigung nach. In sklavenähnlichen Bedingungen können die Kinder keine Schule besuchen. Wer als Kind arbeitet hat es auch als Erwachsener sehr schwer, der Armut zu entrinnen und ein Leben in Würde zu führen.

Wir wollen die Arbeit von den Schwestern der Kongregation        „Daughters of Mary Immaculate“ mittragen, wenn sie vor allem Zugang zu Bildung verschaffen. Dabei ist das Entwicklungsprogramm auf die Verbesserung mehrerer Lebensbereiche ausgerichtet: Gesundheitsvorsorge, soziale Kompetenzen, liebevolle Zuwendung, Rechtsfragen.

Bitte unterstützen auch Sie unsere Projektarbeit. Das Füreinander und Miteinander der Kirchen in Nord und Süd kann nur mit Ihnen gelingen.

Ihr möglicher Beitrag zu unserer Gemeinde-Projektpartnerschaft: Ihr Gebet    

Ihr Interesse und Ihre Wertschätzung zu den „Geschwisterrkirchen“        

Ihre Spende.

Für jedes „Zukunftsgeschenk“ an die Mädchen und Buben in Indien danken wir Ihnen herzlich.

Für den Sachausschuss Mission Entwicklung Frieden:

Ilse Fertig                     Matthias Weiss               Ilona Hiller

Monika Minnich           Lydia Einwich-Kölbl        Marianne Busch

Spendenkonto: Mission – Hilfe für Kinder / Indien                                          

Kath. Dreifaltigkeitsgemeinde                                                   

Kreissparkasse Heidenheim    IBAN: DE67 63250030 0000 834410